DAS Change Management, Resilienz und Stressmanagement

Bei dem DAS-Lehrgang Change Management, Resilienz und Stressmanagement handelt es sich um einen berufsbegleitenden staatlich anerkannten Hochschullehrgang in Kooperation mit der FH Burgenland, der speziell auch für Personen ohne akademischen Hintergrund konzipiert ist. Nach positivem Abschluss erhalten Sie von der FH Burgenland das Hochschulzertifikat Diploma of Advanced Studies (abgekürzt „DAS“).


Mit dem DAS Change Management, Resilienz und Stressmanagement stärken Sie Ihre Fähigkeiten, um Ihre Organisation agiler und widerstandsfähiger zu machen. Erwerben Sie das notwendige Know-how für persönliches und berufliches Wachstum, um Ihre Organisation nachhaltig zu entwickeln.

Dauer: 12 Monate Regelstudienzeit (vorzeitiger Abschluss möglich)
Kosten: € 4.900,-
30 ECTS-Punkte
Studienbeginn: Jederzeit
Kooperationspartner: Fachhochschule Burgenland
Anmelden
DAS

In der dynamischen und schnelllebigen Arbeitswelt von heute ist die Fähigkeit, sich an Veränderungen anzupassen, entscheidender denn je. Der DAS-Lehrgang in Change Management, Resilienz und Stressmanagement rüstet Sie für die Herausforderungen moderner Arbeitsplätze aus, indem Sie nicht nur lernen mit Veränderungen und Stress umzugehen, sondern auch, wie Sie diese als Gelegenheiten für Wachstum und Entwicklung nutzen können. 

Sie erwerben praktische Werkzeuge und Strategien, die ihnen helfen, effektiv auf den Wandel zu reagieren, ihre Resilienz zu stärken und somit nicht nur als Individuen, sondern auch in Teams und Organisationen einen positiven Beitrag zu leisten

Mit dem DAS Change Management, Resilienz und Stressmanagement erweitern und vertiefen Sie Ihre Kompetenzen in den folgenden Bereichen: Change Management, Agilität, Resilienz und Employee Wellbeing.

Flexibel studieren

Unsere DAS-Programme in Kooperation mit der FH Burgenland finden im multimedialen E-Learning-Format statt. Sie absolvieren alle Lehrveranstaltungen zu 100% über unsere Online-Lernplattform.

Ihre Vorteile:

Jederzeit Zugang zu allen Lehrinhalten, freie Zeiteinteilung und flexible Studiengestaltung. Ideale Voraussetzungen, um Ihren DAS-Lehrgang auch berufsbegleitend zu absolvieren.

Innerhalb von 12 - 24 Monaten (vorzeitiger Abschluss ebenfalls möglich) können Sie so den DAS Projektmanagement und New Leadership in Ihrem eigenen Tempo und ohne jegliche Anwesenheitspflicht abschließen.

Unsere DAS-Programme sind eine gute Wahl für Personen, die:

  • während ihrer Weiterbildung ihre Karriere fortsetzen möchten,
  • aufgrund von räumlichen oder zeitlichen Einschränkungen keine Weiterbildung mit Anwesenheitsverpflichtung absolvieren möchten,
  • gerade in Eltern- oder Bildungskarenz sind,
  • sich beruflich umorientieren wollen,
  • ihre erste akademische Ausbildung absolvieren möchten oder
  • die Vorteile eines flexiblen und digitalen Hochschullehrgangs nutzen möchten.
Jetzt herunterladen

Infomaterial & Testzugang erhalten

Erfahren Sie mehr über die Lehrinhalte und den Ablauf des staatlich anerkannten DAS-Lehrgangs. Im Curriculum finden Sie alle Module und Lehrveranstaltungen auf einen Blick. In unserem Infopaket erhalten Sie alle Informationen rund um den DAS-Lehrgang in Change Management, Resilienz und Stressmanagement inkl. Testzugang zu unserer Online-Lernplattform.

Einfach unten auf den jeweiligen Button klicken und das Infomaterial jetzt herunterladen.


Download Curriculum Zum Infopaket

Nach erfolgreichem Abschluss des DAS-Lehrgangs in Change Management, Resilienz und Stressmanagement verfügen Sie über:

  • Umfassendes Fachwissen, um operative Planungs- und Steuerungsinstrumente effektiv in der Praxis anzuwenden.
  • Wirkungsvolle Methoden und Werkzeuge, um berufliche Herausforderungen zu meistern, Strukturen, Prozesse und Inhalte in Organisationen zu analysieren, zu gestalten, zu evaluieren und bei Bedarf zu verändern.
  • Umfassende Managementkompetenzen, für die Leitung komplexer Projekte und Teams, mit einem starken Fokus auf Führungsstärke, Entscheidungsfindung und Konfliktmanagement.

Der DAS-Lehrgang Change Management, Resilienz und Stressmanagement eignet sich für eine Vielzahl von Personen, unabhängig von der spezifischen beruflichen Rolle oder Branche. Dabei können Sie aus verschiedenen Berufssparten stammen, beispielsweise:

  • Mittleres Management zur Optimierung von Veränderungsprozessen.
  • Coaching-Interessierte und Mentor:innen zur Vertiefung ihrer Kenntnisse in Change-Prozessen.
  • Angehende Führungskräfte zur effektiven Gestaltung und Kommunikation in Change-Prozessen.
  • HR-Mitarbeiter:innen und Organisationsentwickler:innen zur Spezialisierung in der Leitung und Umsetzung von Change-Prozessen.
  • Nachhaltigkeitsmanager:innen zur Integration von Change-Management und Nachhaltigkeitsstrategien.
  • Techniker:innen zur Anwendung von Methoden und Techniken innerhalb von Change-Prozessen.

Bei dem DAS-Lehrgang Change Management, Resilienz und Stressmanagement handelt es sich um einen staatlich anerkannten Hochschullehrgang.

Nach positivem Abschluss erhalten Sie von der FH Burgenland das Diploma of Advanced Studies (abgekürzt „DAS“).

Der DAS-Lehrgang entspricht der Kompetenzstufe 7 (Master-Niveau) des EQR/NQR*. Bei den angebotenen DAS-Lehrgängen handelt es sich um einen Hochschullehrgang gemäß § 9 FHG in der zum Zeitpunkt der Einrichtung gültigen Fassung.

Zur Sicherung eines hohen Qualitätsstandards werden die Lehrinhalte, die Lehrbeauftragten und die Organisation der Lehre laufend evaluiert. Die Lehrgänge zur Weiterbildung sind in das Qualitätsmanagementsystem der FH Burgenland eingebunden. Die Strukturen und Verfahren der Qualitätssicherung werden regelmäßig durch die AQ Austria - Agency for Quality Assurance and Accreditation Austria geprüft.

*EQR/NQR: Europäische Qualifikationsrahmen / Nationale Qualifikationsrahmen.

Voraussetzung für die Zulassung zum DAS Change Management, Resilienz und Stressmanagement:

  • Ein international anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule

oder

  • eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung auf Basis wie folgt:
    • mit Hochschulreife: eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
    • ohne Hochschulreife: eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, lassen Sie uns Ihre Unterlagen zukommen und wir prüfen gerne vorab, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen für den DAS-Lehrgang erfüllen.

Einfach eine Mail mit Ihren Anmeldeunterlagen an folgende E-Mail-Adresse schicken: studienberatung@idm-campus.at

Starten Sie jetzt! Der Studienbeginn ist jederzeit möglich und an keinerlei Fristen gebunden.

Die Regelstudiendauer beträgt 12 Monate, wobei ein vorzeitiger Abschluss ebenfalls möglich ist. Die maximale Studiendauer beträgt 24 Monate. In dieser Zeit erbringen Sie alle erforderlichen Leistungsnachweise. Dabei bestimmen Sie, wann Sie sich die Lehrinhalte aneignen und zu Prüfungen antreten.

Die Leistungsnachweise bestehen aus Multiple-Choice-Prüfungen (pro Lehrveranstaltung eine MC-Prüfung).

Nach erfolgreichem Abschluss aller MC-Prüfungen, erhalten Sie von der FH Burgenland das Diploma of Advanced Studies (abgekürzt „DAS“).

Die Multiple-Choice-Prüfungen finden über die Online-Lernplattform des IDM Campus statt. Dabei gibt es keine fixierten Prüfungstermine, Sie können jede Prüfung zu einem beliebigen Zeitpunkt durchführen. Für die Ablegung der Prüfungen benötigen Sie ein elektronisches Endgerät (PC, Laptop) mit funktionierender Webcam und Mikrofon. Sie dürfen zu jeder Prüfung drei Mal antreten.

Die Lehrgangsgebühr beträgt insgesamt € 4.900,-. Darin ist Folgendes inkludiert:

  • Lernunterlagen (Skripten, On-Demand Vorlesungen, Lernmaterialien)
  • Prüfungen (ausschließlich online und jederzeit ohne Voranmeldung möglich)
  • Betreuung während der gesamten Studienzeit
  • Kostenloser MS-Office Zugang, bereitgestellt von der FH Burgenland
  • Zugang zur Online-Bibliothek der FH Burgenland
  • Digitaler Studierendenausweis von der FH Burgenland

Zzgl. der Lehrgangsgebühr ist pro Semester der ÖH-Beitrag zu entrichten.

Der ÖH-Beitrag geht an die Österreichische Hochschüler:innenschaft, dabei handelt es sich um einen Pflichtbeitrag in Höhe von € 24,70 pro Semester, den alle Studierenden einer österreichischen Fachhochschule oder Universität zu entrichten haben. Falls Sie bereits bei einer österreichischen (Fach-)Hochschule aktiv immatrikuliert sind, können Sie sich den ÖH-Beitrag für das MBA Fernstudium rückerstatten lassen.

Nach Erteilung eines Studienplatzes und Ausstellung der Rechnung ist die gesamte Lehrgangsgebühr zu überweisen. Teilzahlungen sind nach vorheriger Absprache mit dem IDM Campus möglich.

Jetzt anmelden

Online-Infoabend

Sie möchten mehr über IDM Campus und den DAS-Lehrgang erfahren?

Nehmen Sie an unseren kostenlosen Online-Infoabenden mit der Wissenschaftlichen Leitung Frau Birgit Rüscher, Ma MSc und Herr Dr. Helmut Krassnigg teil. Diese finden vollständig online und in regelmäßigen Abständen statt.

Sie erfahren alle wichtigen Information rund um den DAS-Lehrgang und die verschiedenen DAS-Programme:

  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Abschluss & Anerkennung
  • Studienablauf & Lehrgangsgebühren
  • Leistungsnachweise
  • Betreuung während der Studienzeit


Zur Anmeldung
Jetzt beraten lassen

Persönliches Beratungsgespräch

Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit unserer Studienberatung. Gerne beraten wir Sie, wie Sie Ihren DAS-Lehrgang am effektivsten umsetzen können und beantworten Ihre Fragen.

Einfach auf den nachstehenden Button klicken und den gewünschten Termin auswählen. Sie haben die Möglichkeit das Beratungsgespräch entweder telefonisch oder via Videocall zu führen.

Termin auswählen